Aktuelles

14.11.2019

4 Kommentar(e)Dieser Artikel wurde 5x empfohlen.

Weihnachtspäckchen packen und Glück schenken!

Hilfe aus der Region für bedürftige Kinder in Bosnien und Herzegowina

Bald ist's soweit, dann ist endlich Weihnachtszeit. Doch Hand aufs Herz: Weihnachten, das bedeutet für viele von uns vor allem Stress. Darüber geht die wahre Bedeutung dieses Festes manchmal verloren. Mit unserer Aktion wollen wir genau das verhindern. Helfen Sie mit, packen Sie ein Weihnachtsgeschenk für Kinder in Not und schenken Sie Hoffnung.

In unserer schnellen, lauten und hektischen Welt dürfen wir jedoch diejenigen nicht vergessen, denen es nicht so gut geht. Gerade arme und bedürftige Kinder benötigen unsere Hilfe. Deshalb hat unser Vorstand bereits 2018 auf Initiative unseres Mitarbeiters Mario Perkovic eine Hilfsaktion gefördert. Mario unterstützt die gemeinnützige Organisation Malteser Hilfsdienst dabei, Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder seiner Heimatstadt Livno zu sammeln. Er betont: „Ziel der Aktion ist es, den Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen. Die Stadt Livno liegt in Bosnien und Herzegowina und wird überwiegend von Kroaten bewohnt. Die wirtschaftliche Situation ist katastrophal. Das Geld der Familien reicht hinten und vorne nicht – erst recht nicht für Weihnachtsgeschenke. Daher ist es mir ein Herzensanliegen, den Kindern zumindest zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern“.

Hilfe die ankommt!
Schon 2018 konnte sich die Hilfsbereitschaft sehen lassen. Von insgesamt circa 1100 liebevoll gepackten und beklebten Päckchen steuerten wir etwa 120 bei. Die Geschenke wurden an örtliche Vertreter diverser Organisationen übergeben. Dazu gehören vom bosnischen Roten Kreuz geprüfte Einrichtungen der Kirche sowie Blinden- und Behindertenheime, Schulen, aber auch Kindergärten. Mit Verteilerlisten wurde sichergestellt, dass die Päckchen ausschließlich bei bedürftigen Kindern ankommen. Unsere Erfahrung aus dem letzten Jahr hat gezeigt, dass die Hilfe wirklich dort ankommt, wo sie benötigt wird. Darum unterstützten wir auch 2019 gemeinsam mit unseren Mitarbeitern aufs Neue die Hilfsaktion. Außerdem spendet der Vorstand im Namen der Haftpflichtkasse 100 Extra-Päckchen.

Auch die Region zum Mitmachen anspornen
Daneben möchte wir in diesem Jahr auch die Menschen aus Roßdorf und Umgebung anspornen, bei der Hilfsaktion mitzumachen. Hierfür werden wir zur zentralen Sammelstelle der Region: Alle Bürger der umliegenden Gemeinden können ihre eigens gepackten Päckchen ab sofort ganz einfach am Empfang der Haftpflichtkasse in Roßdorf abgeben. Diese Päckchen werden dann gemeinsam mit den Geschenkpaketen der Haftpflichtkasse nach Frankfurt gebracht und dem Malteser Hilfsdienst übergeben.

Sie möchten diese Aktion unterstützen und Kinderaugen zum Strahlen bringen? Dann packen Sie ein Weihnachtspäckchen im Wert von circa 10 Euro! Dabei beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Kommentare (0)

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel